operare

 home

 

 

die ausgewählten Teilnehmer für den Workshop 08

 Teilnehmer 08

 

 

 

 

 

 

Inga Franke, Dramaturgin / Autorin

*31.05.1973 in Hamburg
Zwei Kinder 

Nach dem Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft Hospitationen, Assistenzen und Freie Mitarbeit am Thalia Theater Hamburg (u.a. bei Michael Thalheimer und Sonja Anders). 2001 entstand in Zusammenarbeit mit der Regisseurin Patricia Paweletz und dem Ensemble der Gruppe B54 die erste eigenständige Arbeit für die Bühne: "Eingang B.", ein Stück, das die Auseinandersetzung mit einem Kurz-Drama Becketts -"Tritte"- thematisiert. Es folgen weitere Arbeiten als Dramaturgin und Co-Autorin: 2002 "Parzival" mit Andreas Bode auf Kampnagel Hamburg,  2003 "Penthesilea" nach Heinrich von Kleist wiederum mit Patricia Paweletz und B54, 2006  "Neues Land" ein Stück über Grenzen und Fremdsein, uraufgeführt bei 100° Berlin und zuletzt die dramaturgische Mitarbeit bei der Uraufführung von "Brand" von Barbara Stengl, Uster. Außerdem war Inga Franke von 2002-2004 als Dramaturgin für Kinder- und Jugendtheater am Staatstheater Kassel engagiert.

Zur Zeit Beschäftigung mit einem neuen Stück, das den Fall einer brandenburgischen Mutter untersucht, die neun ihrer dreizehn Kinder nach der Geburt sich selbst überließ, was den Tod herbeiführte, und anschließend auf ihrem Balkon beisetzte.

 

 

 

© 2008 Kadmos Produktion
Immanuelkirchstraße 38
| 10405 Berlin
Tel     030 - 44 34 21 01
| Fax    030 - 43 73 95 66
Mail: wettbewerb (at) kadmos-produktion.de