operare

 home

 

 

die ausgewählten Teilnehmer für den Workshop 08

 Teilnehmer 08

 

 

 

 

 

 

Matthias Ockert 

(geb.1970) ist Komponist und Jazzgitarrist und schreibt für Besetzungen mit traditionellen Instrumenten, Elektronik, Jazz und experimentelles Video.

Architekturdiplom an der TU Berlin 1998. 1995-2004 regelmäßiger Jazzgitarrenunterricht bei Attila Zoller und Bill Connors in New York. 2001-2008 Kompositionsstudium bei Wolfgang Rihm und Sandeep Bhagwati an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe.

1. Preisträger beim „Internationalen Kompositionswettbewerb für den Raum der Gläsernen Manufaktur Dresden 2004“; Residence-Preis bei der „32rd International Competition of Electroacoustic Music and Sonic Art“ 2005 in Bourges, Frankreich.

Aufführungen bei zahlreichen internationalen Festivals für elektronische und instrumentale Musik, wie z.B. beim „Internationalen Computer Music Congress New Orleans“ und den „Darmstädter Ferienkursen“. 

Kompositionsaufträge der „Lucerne Festival Academy“ und des „Internationalen Kompositionsseminars der Ensemble Modern Akademie“. Stipendiat der „Heinrich-Strobel-Stiftung des SWR“, der „Jeunesses Musicales Deutschland“ und „Heinrich-Hertz-Förderpreis Karlsruhe“.

Zahlreiche Auftritte als Jazzgitarrist, insbesondere in kammermusikalischer Besetzung.

2007/08 Kompositionsprojekt „Primum Mobile“ für Stimmen, Ensemble und Elektronik - gefördert durch die Hanne-Darboven-Stiftung und ein Gastkünstlerstipendium des ZKM Karlsruhes. Uraufführung durch das Klangforum Heidelberg unter Leitung von Walter Nußbaum am ZKM Karlsruhe im Herbst 2008. 

> www.primummobile.de

2008 ist er Stipendiat der Akademie der Künste Berlin.

> www.matthiasockert.de

 

 

© 2008 Kadmos Produktion
Immanuelkirchstraße 38
| 10405 Berlin
Tel     030 - 44 34 21 01
| Fax    030 - 43 73 95 66
Mail: wettbewerb (at) kadmos-produktion.de