operare

 home

 


Teilnehmer des Workshop operare 09

 


  Teilnehmer 09

 

 

 

 

 

Paula Kramer, (Outdoor-)Performerin und Politologin

Paula Kramer hat Dipl. Politikwissenschaften in Berlin und als Stipendiatin in Minneapolis studiert und mit einem DAAD-Forschungsstipendium in Kapstadt über politisches Theater in Südafrika abgeschlossen.

Während ihres Studiums hat sie 2003 sabisa - performing change mitgegründet und seither verschiedene Projekte an Berliner Schulen sowie internationale Fortbildungen mit Experten/innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika konzipiert und geleitet. Sie hat außerdem im Kulturmanagement sowohl in der freien Wirtschaft als auch im Kontext der Stadtverwaltung gearbeitet, etwa für das Kulturamt von Granollers in Spanien oder das Berliner Büro für Ausstellungsgestaltung studio klv.

Seit zehn Jahren befasst sie sich intensiv mit Performance im landschaftlichen Kontext und übt sich derzeit darin, sowohl als Performerin, als auch als Wissenschaftlerin, in diesem Feld Expertin zu werden. Sie hat verschiedene Performance-Projekte gemeinsam mit Bettina Mainz realisiert, unter anderem Beneath the Warmth of a Smile, eine Arbeit, die 2007 auf Einladung des Goethe-Instituts in Kairo aufgeführt wurde. 

Sie leitet Bewegungslaboratorien in der Natur und arbeitet mit Video und Fotografie, um sich Aspekte performativer Präsenz oder den Zusammenhang von Kulturgeschichte, Naturraum und Menschenempfinden verständlich zu machen. Ihre Fotoausstellung escoltar el lloc – dem raum lauschen wurde bereits in Berlin gezeigt und ist bis Ende Mai 2009 in Granollers zu sehen.

 

© 2009 Kadmos Produktion
Immanuelkirchstraße 38
| 10405 Berlin
Tel     030 - 44 34 21 01
| Fax    030 - 43 73 95 66
Mail: wettbewerb (at) kadmos-produktion.de