operare

 home

 


Teilnehmer des Workshop operare 09

 


  Teilnehmer 09

 

 

 

 

 

Tobias Schwencke

Komponist, Pianist, Liedbegleiter und Bearbeiter im Bereich Experimentellen Musiktheaters, wurde 1974 in Berlin geboren und wuchs in Duisburg auf,wo er früh neben seiner Ausbildung als Jungstudent an der Folkwang-Hochschule Essen- Duisburg seine pianistische Tätigkeit begann.

   Im Anschluss studierte er Komposition, Klavier und Liedbegleitung in Duisburg, Saarbrücken und Berlin. Seine Lehrer waren u.a. Bernhard Wambach, Stefan Litwin, Uwe Brandt, Theo Brandtmüller, Walter Zimmermann, Irvine Gage, Axel Bauni und Yaron Windmüller. Seit 2001 lebt er in Berlin.

  Zahlreiche Preise und Stipendien, u.a. grosses Stadtstipendium Saarbrücken 2000, Franz-Liszt-Stipendium Weimar 2001.

  Uraufführungen wurden von ensemble intercontemporain, ensemble modern akademie, KNM Berlin, musikfabrik und vielen anderen realisiert.

  Als Pianist ist er vor allem im Bereich der Neuen Musik aktiv (u.a. mit musikfabrik, KNM Berlin, ensemble courage), als Ensemblepianist und zur Sängereinstudierung Zeitgenössischer Oper, u.a. von Peter Eötvös, Benjamin Schweizer, Michael Hirsch u.v.a.m.

   Es entstanden in den letzten Jahren neben seinen eigenen Werken auch Bearbeitungen von W.A.Mozarts Don Giovanni, C.Monteverdis Orfeo (kampnagel, Hamburg & Radialsystem Berlin), J.Strauss Wiener Blut (HebbelTheater), G. Puccinis La Bohème (Neuköllner Oper, Berlin). Zuletzt das Requiem von W.A. Mozart (für 4 Sänger, 2 Bläser, E-Gitarre, Hammondorgel), welches im März auch im Radialsystem zu sehen sein wird.

 

© 2009 Kadmos Produktion
Immanuelkirchstraße 38
| 10405 Berlin
Tel     030 - 44 34 21 01
| Fax    030 - 43 73 95 66
Mail: wettbewerb (at) kadmos-produktion.de