operare

 Ausschreibung

 Workshop 

 Teilnehmer 

 Jury

 home

 

 

 


Arno Waschk - Musiker

Arno Waschk, geboren 1973, studierte Klavier, Kammermusik, zeitgenössisches Lied und Dirigieren an den Musikhochschulen in München und Berlin. Weitere entscheidende Impulse erhielt er außerdem als Student am International Musicians’ Seminar in Prussia Cove, an der Academia Chigiana in Siena sowie als Privatstudent bei Ferenc Radós in Budapest.

Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen wie z.B. ein dreijähriges Stipendium der Villa Musica - Kammermusikstiftung Mainz und den Förderpreis der Musikakademie Rheinsberg. Er erhielt Einladungen zu Festivals wie Rheingau-Festival, Biennale München, Kunstfest Weimar, Berliner Festspiele, Theatertreffen `05, Traunsteiner Sommerkonzerte, Musikfest Kreuth, Festivals in Japan und Israel.

2000-2006 nahm er an acht Produktionen der Zeitgenössischen Oper Berlin teil. 2003/04 war er als Solorepetitor am Bremer Theater, 2004-2006 als freier Mitarbeiter an der Komischen Oper tätig. 2006-2008 dirigiert er die orchestralen Musiktheater-Produktionen des Theater Stendal. Sein Repertoire umfasst inzwischen über 60 Opern.

Arno Waschk war darüber hinaus Darsteller in Schlingensiefs Talkshow-Tournee 2005, seit 2004 in Kunst und Gemüse an der Volksbühne Berlin (für das Stück arrangierte er auch Teile aus Von Heute auf Morgen von Schönberg), sowie in Klaus Maria Brandauers Dreigroschenoper 2006 im Admiralspalast Berlin. Er komponiert derzeit elektronische Musik für eine Installation in der Berlinischen Galerie, die ab September 2007 zu sehen sein wird.

Seit 2005 nimmt Arno Waschk einen Lehrauftrag an der Universität der Künste Berlin wahr.

www.arnowaschk.de

 

 

© 2007 Kadmos-Produktion